• Eduheroes

Kinder sind echt kreativ! Design Thinking für Kids


Diese Woche haben wir uns mit Pascale Heijdemann von Creative Kids unterhalten.


Was macht für dich eine/n Bildungsheld:in aus? Ein Bildungsheld ist für mich jemand der Kinder und Erwachsene für lebenslanges Lernen begeistern kann und dies kreativ, positiv und nachhaltig vermitteln kann. Ein Innovator im Bildungsbereich der keine Angst davor hat neues und unkonventionelles auszuprobieren. Wo muss sich Bildung in der Zukunft hinbewegen? Lernen soll erlebarer werden, Spass machen und dadurch selbstverständlicher werden. Wissen braucht Anwendung und Erfahrung. Warum nicht in den Stundenplan ein Fach aufnehmen wie „wie gründe ich ein Start up“? Oder das Thema künstliche Intelligenz und dessen Risiken und Chancen? Ich denke ausserdem, dass sich die Bildung und das Angebot individueller gestalten sollten - den Leistungen und Interessen jedes einzelnen angepasst. Dadurch würde das intrinsische lernen sicher gefördert werden.

Welche Kompetenzen sollten wir Kindern vermitteln und wie machen wir das? Wir sollten uns darauf konzertieren Fähigkeiten zu vermitteln die sich von Maschinen unterscheiden: Teamwork, Neugier, Feedback-Kultur, vernetztes Denken, Kreativität, Problemlösungskompetenz, Kommunikation, Sozialkompetenz sowie die Fähigkeit sich schnell in neue Situationen hineindenken zu können. Offenheit für neues und darin die Chance zu sehen sich damit selber weiterentwickeln zu können. Wie schafft ihr es bei Creative Kids Kinder zu Forschern zu machen? Design Thinking ist ein kreativer Prozess - und vor allem keine Einzeldisziplin. Design Thinking als Methode macht Spass und ist erlebbar. Ich denke, genau da liegt der Erfolg: mit Spass die Kinder zu Forschern zu machen! Mit diesem geführten Prozess lernen und erleben Kinder wie man eine Aufgabe mit einer Methode angehen und lösen kann. Ausserdem schärfen wir damit die Future Skills wie Kreativität, Kollaboration, kritisches Denken und Kommunikation. Welche spannenden Projekte im Bildungsbereich kennst du noch? Ich habe viel Research betrieben in den letzen Monaten und bin vielen spannenden Projekten begegnet - wie auch dem eurigen! Ich finde es inspirierend was sich in diesem Bereich gerade tut. Was sind deine Superkräfte? In erster Linie mein Enthusiasmus in der Bildungswelt mitwirken zu wollen! Mein Thema ist Designstrategie und Bildung - ich möchte die Arbeits- und Lernwelt zusammen bringen weil ich davon überzeugt bin, dass diese sich gut ergänzen und voneinander lernen können.




11 views0 comments

Recent Posts

See All