• Eduheroes

Wie alles begann...

Ja, warum gibt es eigentlich die EduHeroes? Eines schönen Tages lernten sich Mieke und Nina auf einer Veranstaltung im Digitalen Lernzentrum kennen, das Nina damals leitete. Die beiden fanden sich auf Anhieb sympathisch und machten gleich einen Anschlusstermin zum näheren Kennenlernen aus. Wir hatten kaum Zeit zum Luft holen, so viele Ideen hatten wir, was wir nicht alles im Bildungsbereich verändern wollten. Dann hat es zwar noch einige Zeit gedauert, aber irgendwann haben wir beiden uns zusammengerauft und die innovative Bildungsagentur EduHeroes gegründet. Jetzt arbeiten wir stetig daran, den Bildungsbereich mit ins 21. Jahrhundert zu nehmen.

Und wer sind jetzt die EduHeroes? Mieke aka Annemieke Frank hat in der Vergangenheit mit viel Freude in Programmier- und Roboter-Kursen Kindern die Kompetenzen des 21. Jahrhunderts vermittelt. Außerdem hat sie bei Sofatutor, Freeformers und dem Digitalen Lernzentrum immer wieder ihren Enthusiasmus für innovative Bildungsthemen eingebracht. Man findet sie häufig auf der Sprecherin auf Bildungsveranstaltungen, aber auch an ihrem Rechner, wo sie an neue tolle Konzepte arbeitet. Nina Fleck hat das Digitale Lernzentrum von Facebook mit aufgebaut und geleitet und dadurch viele Kontakte in der Bildungsbranche knüpfen können. Außerdem war sie letztes Jahr in Singapur und hat von dort ganz viel Inspiration von kreativen und innovativen Lern- & Lehrmöglichkeiten mitgebracht. Als Projektleiterin verfügt sie über ganz viel Marketing- und Produkt- und Event-Erfahrung für spannende neue Bildungsprojekte. Aber Mieke und Nina sind nicht allein: Zu ihrem Team gehört auch noch das EduHeroes Netzwerk bestehend aus Pädagogen, Coaches, Mentoren, Experten und ganz vielen tollen Menschen, die Bildung in Deutschland verbessern möchten.


Wir freuen uns riesig, ganz viel Kreativität und Innovation im Bildungsbereich voranzutreiben und noch viele weitere Bildungshelden kennenzulernen.


9 views